Real von Vaduz:

Real ist ein alteingesessenes Vaduzer-Geschlecht, welches ursprünglich aber von Italien abstammt. JohannFelix Real (1822-1876) kam 1845 mit seinem Vetter, Jakob Real (1810-1849) aus dem Piemont nach Vaduz. Er heiratete 1857 die Vaduzerin MariaAnna Rheinberger und erhielt 1867 das Vaduzer Bürgerrecht. Sein Vetter Jakob heiratete Katharina Rheinberger, die Schwester der MariaAnna, und hatte keine männliche Nachkommen. Jakob’s Tochter, Hedwig Real (1875-1966) heiratete Adolf Seger (1878-1935) (siehe Seger von Vaduz).

Altverbürgerte Real gibt es aber auch in der Schweiz (SG, SZ, VD) und auch in diversen Ländern Europas, sowie in den USA, Kanada und Südamerika.

 

Urvater aller Real von Vaduz war also JohannFelix Real-Rheinberger (1822-1876). JohannFelix wurde Bürgermeister von Vaduz, so wie auch sein ältester Sohn, Adolf Real-Marxer (1858-1916), dies mehrmals war.

Adolf’s ältester Sohn, EmilFelix Real-Batliner (1888-1962) war Begründer der traditionsreichen Hotelier-Familie Real (Hotel Real und Hotel Sonnenhof). Adolf’s jüngster Sohn, PeterPaul Real-Lang (1896-1967) lebte zeitweilig in den USA und dessen ältester Sohn, GustavAdolf Real-Meyer (1928-2016) wurde samt Nachkommen Bürger der USA. Daten dessen weiterer Nachkommen sind nicht verfügbar.

 

Es gibt also ab 1857 lediglich eine Real-Linie, die in die Gegenwart reicht. Die heute existierenden Vaduzer-Real sind nicht sehr zahlreich.

 

Alle lebenden Real sind zu finden im:

„Stammbaum aller Real von Vaduz, ab JohannFelixReal und MariaAnna Rheinberger“

Ausgedruckt in einer gut lesbaren Papierform hat dieser Stammbaum ein Format:

 B x H von ca. 125 x 45 cm                   (Zoom 100 %)

Der Stammbaum beinhaltet bislang rund 75 Personen

 

Anmerkung:

Vom vorliegenden Geschlecht standen mir flächendeckende Daten aus der Vergangenheit leider nur bis ca. 2002 zur Verfügung. Für weiterführende Daten bis in die Gegenwart bin ich auf Ihre Mithilfe angewiesen. Soweit Sie mir solche Daten zukommen lassen, führe ich diese gerne nach.

Verwenden Sie dazu bitte die entsprechenden Formulare unter: Kontakt/Anmeldung/Bestellung

 

Namensdeutung gemäss Liechtensteiner Namensbuch:

Das Geschlecht Real von Vaduz stammt aus Gressoney (walserdeutsch: Greschunei), einer Talschaft südlich des Monte-Rosa-Massivs in der italienischen Region Aostatal. Als Schriftsprache wurde im Aostatal traditionell das Französische verwendet. Volkssprache ist im Tal (nebst den Walsersiedlungen) ein franko-provenzalischer Dialekt. In ihm ist die Herkunft des Familiennamen Real zu suchen. Offenbar zu lateinisch REGALIS 'königlich' (frz. royal, span. real) in einer von hier aus nicht näher bestimmbaren Bedeutung.

Typ:   Übernamen

 

Ältere Schreibart(en):       keine